Wanderung zur Notkarspitze mit Traumsicht über die Ammergauer Alpen

    Einmal stramme Wadeln bitte!

    • Kloster Ettal am Fusse der Notkarspitze in den Alpen
    • Bergtour auf die Notkarspitze in der Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen
    • Pause mit Aussicht auf der Notkarspitze in der Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen

    Nur wenige Bergpfade in den Ammergauer Alpen winden sich so spielerisch und zielsicher durch Wald und Latschenfelder wie der Aufstieg zur Notkarspitze ausgehend von der Ettaler Mühle. Am Gipfel angekommen erwartet Sie eine spektakuläre Aussicht.

     

    Die gesamte Strecke bietet traumhafte Ausblicke ins Karwendel, Wetterstein und in die Ammergauer Alpen. Zusätzlich belohnt am Gipfel eine herrliche Aussicht auf die Allgäuer Alpen, das Zugspitzmassiv und bei klarer Sicht über den Ammersee und den Starnberger See bis nach München den ausdauernden Wanderer. Doch zunächst müssen die 1.200 Höhenmeter bewältigt werden. Dafür brauchen Sie etwa vier Stunden, viel Kondition und stramme Wadeln. Wer sich den Rückweg sparen will, nimmt am besten den Bus ab der Ettaler Mühle, um sich wieder ins Hotel zurückbringen zu lassen.

     

    Aufstieg über den Ochsensitz

    Ausgangspunkt der Tour ist der Gasthof Ettaler Mühle. Nach einem kurzen Wiesenstück geht es über viele Kehren durch den Wald steil bergauf. Die Tour verläuft über das Gipfelkreuz am Ochsensitz nun an immer am Kamm entlang zur 1.889 Meter hohen Notkarspitze. Der Abstieg von der Notkarspitze erfolgt über ehemals genutzte Almen. Nach der Kuhalm führt der Weg weiter über einen Wanderweg hinunter nach Graswang. Dabei geht es durch eine Schlucht entlang des Kühalpenbachs, die ein hohes Maß an Trittsicherheit erfordert und nur bei absoluter Trockenheit zu empfehlen ist.

     

    Die Wanderung zur Notkarspitze in Kürze:

    • 1.200 Höhenmeter
    • ca. 4 Stunden Gehzeit
    • traumhafte Aussicht auf die Allgäuer Alpen, das Wettersteingebirge und bei klarer Sicht über das Alpenvorland bis nach München
    • Trittsicherheit und Kondition erforderlich, keine Familienwanderung

     

    Diese Bergtour ist nur eine von vielen Möglichkeiten, die einzigartigen Ammergauer Alpen in Ihrem Urlaub in der Zugspitz-Region kennenzulernen. Machen Sie die Ammergauer Alpen zu Ihrem Ferienziel und entdecken Sie die bayerische Bergwelt auf eigene Faust.

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...