Gemütliche Radtour zu den kleinen Seen

    Entspannt radeln inmitten einer traumhaften Bergkulisse

    • Erfrischung bei der Radtour durch die Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen
    • Bikeurlaub mit Singletrails und schoener Natur in den Bayerischen Alpen
    • Mit dem Rad zum Lautersee bei Mittenwald in den Bayerischen Alpen

    Erfrischende Seen und Bäche, liebliche Täler und Buckelwiesen und rund herum vier imposante Bergmassive – nicht ohne Grund ist die Alpenwelt Karwendel bei vielen Mountainbikern und Radfahrern als Urlaubsdestination sehr beliebt. Auf der kleinen Seentour etwa lernen Sie den Barmsee und Tennsee kennen – und das ganz gemütlich.

     

    Das Karwendelgebirge und die Soierngruppe im Osten, das Estergebirge im Nord- und das Wettersteingebirge im Südwesten – all diese Berge haben Sie bei einer Radtour zu den Seen im Blick. Selbstverständlich können Sie die Berge nicht nur bestaunen, sondern auch hautnah „erleben“ – bei einer Bergtour in der Alpenwelt Karwendel zum Beispiel.

     

    Badesachen einpacken und rein ins kühle Nass!

    Ausgangspunkt der gemütlichen Radtour ist der Parkplatz am Isarsteg. Zunächst geht es zum Barmsee, von dort weiter Richtung Tennsee. Ein Abstecher zu Fuß zum Grubsee ist zu empfehlen. Der kleine Moorsee ist nur acht Meter tief und dadurch sehr warm. Am Besten Sie packen die Badesachen ein und gönnen sich einen herzhaften Sprung ins kühle Nass!

     

    Die genaue Tourenbeschreibung der kleinen Seentour:

    Vom Parkplatz am Isarsteg in Wallgau fährt man am Golfplatz vorbei zur Hauptstraße und auf dem Isarradweg Richtung Krün. Bei der Weggabelung mit den Holzbänken geht es rechts zum Barmsee. Von dort fährt man kurz zurück und biegt rechts auf den Fahrradweg Richtung Krün ab. Anschließend geht es rechts Richtung Barmsee und dort links weiter Richtung Tennsee. Hinter dem Campingplatz hält man sich geradeaus und gelangt mit kürzeren Anstiegen zur Bahnlinie. Hier biegt man links nach „Krün über Buckelwiesen“ ab. Nach einer etwas längeren Auffahrt fährt man links immer Richtung Wallgau. Dort geht es hinter der Brücke am Ortseingang rechts und entlang dem Finzbach zurück zum Parkplatz.

     

    Lernen Sie die facettenreiche Zugspitz-Region auf dem Fahrrad kennen und verbringen Sie Ihre Urlaubstage in der Alpenwelt Karwendel.

    Das könnte Sie auch interessieren

    • Wasser

      Grubsee

      ein See für die ganze Familie

    • Aktivurlaub

      Meditationsweg

      Schritt für Schritt zur Ruhe

    • Kultur

      Schloßmuseum Murnau

      Kunst aus dem Blauen Land

    • Veranstaltungen

      Herbstwanderwochen

      im Wanderparadies

    • Regionsbotschafter

      Zu den Sieben Quellen

      Infos zur Wanderung

    • Schmankerlkiste

      Brauerei Mittenwald

      höchstgelegene Privatbrauerei

    loading
    Dummy Loading ...