In den Ammergauer Alpen Sport, Natur und Kultur verbinden

    Radfahren im Reich des Märchenkönigs

    • Kloster Ettal in den Ammergauer Alpen nahe Garmisch-Partenkirchen
    • Sommerurlaub im Ammertal nahe der Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen
    • Radurlaub in den Bergen der Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen

     

    Kaum einer vermutet in der Bergwelt der Ammergauer Alpen einen so mächtigen und beeindruckenden Klosterbau. Das Kloster Ettal ist eine Benediktinerabtei und gilt als die größte Kuppelkirche Bayerns. Das wunderschöne Kloster liegt südöstlich von Oberammergau – mitten in der vielfältigen Zugspitz-Region. Das weltbekannte Kloster ist im Rahmen einer gemütlichen Radtour einfach zu erreichen.

     

    Prachtvolles Ziel einer Radtour in den Ammergauer Alpen

    Ausgangspunkt und Ziel der Talrunde Kloster Ettal ist die Dorfkirche in Unterammergau. Von dort aus geht es auf dem Radweg entlang der Bundesstraße bis Oberammergau. Direkt nach der Ammerbrücke halten Sie sich rechts und fahren entlang der Ammer durch Oberammergau und weiter auf dem Radweg bis Ettal. Sind Sie dann am Kloster Ettal angelangt, bleibt Ihnen die Luft weg – allerdings nicht vom Radeln, sondern vom impossanten und eindrucksvollen Anblick des Gebäudes.

     

    Quer durch Naturschutzgebiete

    Nach einem Besuch des berühmten Klosters radeln Sie zurück Richtung Oberammergau. An der Bushaltestelle „Zieglerhof“, am Ortsende von Ettal, biegen Sie links ein. Weiter geht es vorbei an der „Ettaler Mühle“ durch das Naturschutzgebiet „Weidmoos“ bis Sie auf einen asphaltieren Radweg stoßen. Dieser führt Sie rechts wieder nach Oberammergau, anschließend geht es erneut immer an der Ammer entlang durch das Naturschutzgebiet „Pulvermoos“ zurück bis nach Unterammergau.

     

    Die Talrunde Kloster Ettal auf einen Blick:

    •       leichte Rundtour für Genussradler

    •       ca. 18 Kilometer

    •       geringe Steigungen

    •       Besichtigung des berühmten Kloster Ettal

    •       Einkehr in die „Ettaler Mühle“

     

    Die Urlaubsregion Ammergauer Alpen ist die richtige Adresse für alle Radurlauber. Machen Sie in Ihrem Urlaub keine Kompromissen und genießen Sie die Verbindung von Sport, Natur und Kultur: Informieren Sie sich am besten noch heute über das facettenreiche Urlaubsangebot in der Zugspitz-Region.

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...