Isarradweg: 299 Kilometer Radvergnügen pur

    Mit dem Drahtesel entlang der Isar

    • Die Isar in Bayerns Bergen mit dem Rad entdecken
    • Radurlaub in Bayern und Tour auf dem Isarradweg
    • Urlaub in Bayern mit dem Rad die Isar erkunden
    • Radtour am Fusse der Zugspitze entlang der Isar

    Der Isar-Radweg eignet sich besonders gut für Genuss-Radfahrer und Familien. Aber auch Sportler wissen den knapp 300 Kilometer langen Radweg zu schätzen. Die Radtour führt immer flussabwärts. Es geht durch hügeliges und flaches Gelände, vorbei an historischen Städten und zahlreichen Naturschönheiten.

     

    Entlang der Isar Bayern erleben und entdecken Sie einen Radurlaub der Extraklasse

    Die Isar gilt als facettenreicher Naturraum für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten, die es im Rahmen Ihres Radurlaubs zu entdecken gilt. Wer weiß, vielleicht sehen Sie sogar einen der Biber, die hier wieder einen Lebensraum gefunden haben. Insgesamt führt der Radweg durch fünf verschiedene und beeindruckende Landschaften:

    • Gebirge
    • Moränenlandschaft
    • Münchener Schotterebene
    • Isartal
    • Stromtal der Donau


    Die Radtour entlang der Isar im Detail

    Ausgangspunkt ist die Olympia-Region Seefeld, von wo aus die Route quer durch die Alpenwelt Karwendel führt. Diese ist aufgrund ihrer vielfältigen Radwege, und Touren in allen Schwierigkeitsklassen, schon lange bei Radsportlern bekannt und beliebt. Während hier noch schroffe Bergmassive die Kulisse für Ihren Radurlaub bilden, sind es bald die Seen und die sanften Mittelgebirge im Bayerischen Wald, die beeindrucken.

     

    Weiter führt Sie der Isar-Radweg durch die majestätische Voralpenlandschaft ins Tölzer Land und weiter nach Freising, Landshut und Dingolfing-Landau.

     

    Der Isar-Radweg im Überblick

    • Strecke: 299 km
    • Radweg: asphaltierte Radwege, Nebenstraßen, Wald-, Feld-, und Uferwege
    • Achtung: Beim Isarwinkel gibt es einen verkehrsreichen Abschnitt - zirka. 20 Kilometer lang

     

    Verlängern Sie doch Ihren Radurlaub, und machen Sie einen Stopp in der Alpenwelt Karwendel! In der Zugspitz-Region erleben Sie herrliche Tage abseits des Alltags und sammeln Kraft und Energie für die restlichen Radkilometer, die noch vor Ihnen liegen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...