Alpine Coaster Oberammergau

    Durchstarten und Tempo aufnehmen

    • Spass fuer die ganze Familie beim Sommerrodeln am Kolben in Bayern
    • Mit dem Lift auf den Kolbensattel bei Oberammergau in Bayern
    • Kolbensattel Sommerrodelbahn in den Ammergauer Alpen
    • Kolbensattel in Oberammergau

    Seit Juli 2013 wartet der Kolbensattel in Oberammergau mit einer neuen Attraktion auf – dem Alpine Coaster,  Sommerrodel-Spaß und Action für die ganze Familie. Von der Kolbensattelhütte geht´s auf einer Länge von 2.600 Metern mit atemberaubenden Ausblicken und abenteuerlichen Kurven ins Tal. Alpine Piloten können bei einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 40 km/h den Kolbensattel herabflitzen und legen dabei eine Höhendifferenz von 400 Metern zurück.

     

    Beim neuen Alpine Coaster am Kolbensattel in Oberammergau geht es seit 2013 auf schienengeführten Schlitten talwärts. Die Geschwindigkeit regeln Sie dabei mit 2 Bedienhebeln selbst. Selbst für Kinder ist die Bedienung leicht – kinderleichtes Bremssystem  sozusagen.

     

    Auf einer Fahrstrecke von mehr als 2,5 km geht es im 2-er-Komfortschlitten über lustige Wellen und steilen Kurven mit einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h ins Tal. Atemberaubende Ausblicke auf die Umgebung und der absolute Erlebnischarakter machen diese Bahn zu einem Ausflugsziel, das Jung und Alt begeistert.

     

    Kinder ab 3 Jahre fahren mit einer Begleitperson, Kinder ab 8 Jahre und einer Größe von 1,40 m dürfen sogar ohne Begleitperson zu Tal flitzen. Besonders abgesichert ist die Rodelbahn durch ein modernes Magnetbremssystem - so dass auch Fahrten bei Regen- und Nieselwetter kein Problem darstellen.

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...