Heilkraft der Alpen - warum die Natur in der Zugspitzregion so gesund ist

PDF

Gesundheit/Wellness
Vortrag von Prof. Arnulf Hartl, Leiter des Instituts für Ökomedizin an der Paracelsius Medizinische Universität Salzburg.

Vortragstitel: "Heilkraft der Alpen: Warum die Natur in der Zugspitz Region so gesund ist"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gesundheit Aktuell – die Gesundheitsregionplus Lkr. Garmisch-Partenkirchen informiert" lädt Prof. Arnulf Hartl, Leiter des Instituts für Ökomedizin an der Paracelsius Medizinischen Universität Salzburg (https://www.pmu.ac.at/ecomedicine.html), zu einem medizinisch evidenzbasierten Vortrag ein.

Datum und Uhrzeit: Freitag, 26.04.2024, 19:30 bis ca. 21:00 Uhr

Ort: Kurhaus Grainau, Parkweg 8, 82491 Grainau

Der Fokus liegt auf dem Thema "Natur ist und macht gesund!", mit einer Betrachtung der Ressourcen der Berge, Almen, Wälder, Seen und Wasserfälle in der Region. Prof. Hartl wird das Potenzial dieser Naturressourcen herausstellen und aus medizinisch-psychologischer Sicht beleuchten, wie sie zur Förderung der Gesundheit genutzt werden können.

Der Vortrag wird sich mit Fragen beschäftigen wie: Welche gesundheitsfördernden Eigenschaften bieten die Berge im Sommer und im Winter? Und wie können wir die natürlichen Ressourcen unserer Region optimal für unsere Gesundheit nutzen?

Eine spannende und informative Veranstaltung, die Einblicke in die Heilkraft der Alpen und deren Bedeutung für unsere Gesundheit bietet.

Anmeldung: Heilkraft der Alpen (guestoo.de)

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Terminübersicht

Freitag, den 26.04.2024

19:30 - 21:00 Uhr

In der Nähe

Parkweg 8 82491 Grainau

Parkweg 8
82491 Grainau

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.