Konzert aus der Reihe "Von Uns" mit der Gruppe "Gruberich"

PDF

Konzert
"Fernweh nach Alpinistan" heißt das neue Programm von „Gruberich“, der erfolgreichen Formation um Thomas Gruber.

Es erwartet Sie ein Konzert zwischen Klassik, Folklore und Worldjazz, verpackt in eine skurrile Geschichte. Gruberich ist originell und einzigartig, poetisch und virtuos. Versinken Sie in bewegte Bilder und lauschen dem Ohrenkino der drei Phantasten. Treffen Sie den blitzgescheiten Goldfisch Otto und eine etwas naive Fledermaus. Folgen Sie den Klanglandschaften, mal im Dreiviertel-Ländler, im Tango-Taumel, mal mit jazzigen und rasanten Rhythmen, oder sehnsuchtsvoll und leidenschaftlich an die Klassik angelehnt.

Spitzen Sie Ihre Ohren bis sie zwinkern. Das ist Bauchmusik zwischen Tonmalerei und packenden Rhythmen. Die Haare elektrisierend bis in die Spitzen mit goldenen Schuhen spielt Gruberich seinen eigenen Musikstil,… alpines Fernweh eben.

Mal bluesig, mal schräg, dann wieder experimentell und wild aber auch zart, bezaubernd und federleicht ist die Musik aus der Feder von Thomas Gruber. Seine kongenialen Partnerinnen sind Maria Friedrich am Violoncello und Sabine Gruber-Heberlein an der Harfe. Thomas Gruber begeistert an der Diatonischen Knopfharmonika und dem Hackbrett, zugleich ist er der Geschichtenerzähler, der das Publikum humorvoll in die Welt von Gruberich entführt.
Die Bühnengestaltung hat Felix Pitscheneder entworfen und umgesetzt.

Eintritt: 20 Euro / erm. 10 Euro
Vorverkauf: Camerloher Musikschule Murnau e.V., Buchhandlung Gattner und Kultur- und Tagungszentrum Murnau
Reservierungen unter: 08841-3512
powered by RCE-Event

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Ansprechpartner:in

Kultur- und Tagungszentrum Murnau (KTM)

Ödön-von-Horváth-Platz 1
82418 Murnau a. Staffelsee

info@historischer-verein.de

Website

Terminübersicht

Samstag, den 27.04.2024

20:00 - 21:30 Uhr

In der Nähe

Ödön-von-Horváth-Platz 1 82418 Murnau a. Staffelsee

Ödön-von-Horváth-Platz 1
82418 Murnau a. Staffelsee

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.