© GaPa Tourismus GmbH/C. Rappenglück

Neujahrsskispringen

Das Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen

Die zweite Station der Vierschanzentournee

Das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ist traditionell das zweite Springen der Internationalen Vierschanzentournee. Die geschichtsträchtige Tour zählt zu den absoluten Höhepunkten der Skisprung-Saison und begeistert jedes Jahr aufs Neue. Sprichwörtlich, denn es gibt kaum einen besseren Start ins Neue Jahr - zumindest keinen Aufregenderen! Das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen ist immer ein einmaliges Erlebnis – vor allem, wenn man es live vor Ort miterleben kann: Rund 20.000 Zuschauer verfolgen jedes Jahr eines der spannendsten Skisprung-Finals live im Stadion.

Die Vierschanzentournee 2023 ist beendet. Wir gratulieren dem Norweger Halvor Egner Granerud zu seinem Sieg beim Neujahrsskispringen in Garmisch-Partenkirchen! Weitere Infos dazu gibt es auf der Website des Neujahrsskispringens.

 

Mehr Erlebnisse in der Zugspitz Region

Entdecke weitere Erlebnisse!

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.