Kirchbichlrundweg

GPX

PDF

Wanderung
Ausgangspunkt Dorfplatz, der Beschilderung folgend über die Alte Dorfstraße - nach Überqueren der Bundesstraße 23, halblinks über den Parkplatz, am Friedhof vorbei bis zum Natureisplatz am Waldrand. Der breiten und gut ausgebauten Forststraße folgen wir, die nach anfänglicher Steigung schnell an Höhe gewinnt. Wir gehen an der Abzweigung nach Farchant (Hirschbergweg) vorbei und erreichen nach dem unterschreiten einer großen Stromleitung nach kurzer Zeit den höchsten Punkt des Rundweges. Eine Ruhebank eröffnet uns den Blick zum Hohen Fricken und dem Wettersteinmassiv. Auf dem Rückweg begehen wir zunächst die gut ausgebaute Forststraße bis uns die Beschilderung nach rechts weist. Ein kleiner, in Serpentinen angelegter Weg, bringt uns zum Bergfriedhof und zurück zum Ausgangspunkt.

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Oberau

Autor:in

Tourismus-Service Zugspitzland

Organisation

In der Nähe

Unterkünfte

Ansicht
Apartments "Alte Villa"
Ferienwohnung / Appartement
unsere neue Küche
Karin Lechner
Ferienwohnung / Appartement

Touren

Farchant im ZugspitzLand
© Ferienregion ZugspitzLand / Benedikt Lechner
Gipfel Hoher Fricken
© Tourist-Information Farchant / Andreas Müller, © Andreas Mueller-Farchant
28,81 km
Hoher Fricken
Bergtour
Loisachbrücke Oberau
© Tourist-Information Oberau / Wolfgang Ehn
Tourdaten
Start: Dorfplatz ; Schmiedeweg 10
Ziel: Dorfplatz ; Schmiedeweg 10 ; 82496 ; Oberau

leicht

01:15:00 h

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.