Rundweg zum „Grünen Fleck“

GPX

PDF

Wanderung
8,51 km lang
Ausgangspunkt Dorfplatz, der Beschilderung folgend über die Mühlstraße bis zum Sägewerk, dort rechts weiter und auf dem Gießenbachdamm bis zum Sportplatz. Dort biegen wir links über die Brücke ab und begeben uns auf den Weg Richtung Alpenschwimmbad.  Weiter führt uns der Weg entlang des Schwimmbades auf dem breiten und gut ausgebauten Forstweg zunächst bergauf. An einer starken Rechtskurve achten wir auf den Abzweig, links zum „Grünen Fleck“. Hier windet sich nun der schmale Steig in Serpentinen auf der Süd- bzw. Sonnenseite des Mühlberges ca. 35 Minuten den Berg hinauf. Lohn der Mühe ist sicher eine der schönsten Aussichtsbänke im Loisachtal mit Sicht auf das Esterberg- u. Wetterstein-masiv. Nach wenigen Metern trift der Steig auf eine Forststraße, die uns auf den Ortsverbindungsweg Richtung Oberau zurück bringt.

Dieser Rundweg kann auch in umgekehrter Richtung begangen werden.

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Oberau

Autor:in

Tourismus-Service Zugspitzland

Organisation

In der Nähe

Essen & Trinken

Alpenschwimmbad Oberau
Abtauch-Bar
Biergarten
Kreutalm.jpg
© Kreutalm

Unterkünfte

Gästehaus Bayern
© Gäste
Bayern, Gästehaus
Ferienwohnung / Appartement
Hausansicht
Ferienwohnungen Jocher
Ferienwohnung / Appartement
Hausansicht Eingang
Ferienwohnung Dietzsch
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Alpenschwimmbad Oberau im ZugspitzLand
© Tourist-Information Oberau | Wolfgang Ehn
Wankbahn
© Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG
Wank
Bergbahn/Lift
Theaterer Oberau
© Theater Oberau
Bauerntheater
Theater

Touren

Oberau im ZugspitzLand
© Ferienregion ZugspitzLand / Magnus Winterholler
4,87 km
Rundweg zum Heldenkreuz
Wanderung
Eschenlohe im ZugspitzLand
© Ferienregion ZugspitzLand / Benedikt Lechner
Sieben Quellen, Eschenlohe
© Ferienregion ZugspitzLand / Benedikt Lechner
Tourdaten
Start: Dorfplatz ; Schmiedeweg 10
Ziel: Dorfplatz ; Schmiedeweg 10 ; 82496 ; Oberau

schwer

02:54:00 h

8,51 km

382 m

384 m

654 m

939 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.