Schneeschuhwanderung - Scheinberg

GPX

PDF

Schneeschuh
9,58 km lang

Landschaftlich reizvolle Tor mit Blick ins Graswangtal

Vom DAV bestens markierte Routenführung für Aufstieg und Abfahrt. Meistens relativ geringe Lawinengefahr. Somit viel Tourenspaß mit toller Aussicht.

Dieser Tourenverlauf wurde im Rahmen des Projektes  "Skibergsteigen umweltfreundlich"  des  Deutschen Alpenvereins in Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern  (Forst, Jagd und Bauern) erstellt.

 

Bitte betreten oder befahren Sie die Winterschutzgebiete nicht!

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Auf der Forststraße laufen Sie über den Bach, danach müssen Sie gleich links abbiegen und der Straße bis hinter dem Hundsfällgraben folgen.

Hier steigen Sie rechts durch lichten Wald auf dem nördlichen Ostrücken des Scheinbergs auf, bis Sie zuletzt über freie Hänge von rechts her zum Gipfelaufbau und über Schrofen mit Drahtseilsicherungen zu Fuß zum Gipfel gelangen. 

 

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie IMMER den Lawinenlagebericht: www.lawinenwarndienst-bayern.de

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Tourist-Info in Bad Bayersoien oder im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus:

 

GPS-Geräte

Rucksäcke

Kindertragen, Kinderjacken

Multifunktionsjacken

Wanderschuhe

Stöcke

Ferngläser

Tourensoftware

Schneeschuhe

Grödeln

Trekking-Schirme

 

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Tourist-Info Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Drahtesel Verleih Lukas Spindler

Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 172 7228493

www.bikeverleih-oberammergau.de

 

Tipp des Autors

Nach der Tour wartet das Heißwasserbecken des Erlebnisbad WellenBerg in Oberammergau auf Ihren Besuch. Bei traumhafter Kulisse lässt es sich hier im 34Grad warmen Becken bestens entspannen.

Anreise & Parken

Die B23 zwischen Oberammergau und Ettal in Richtung Reutte ins Graswangtal verlassen, an Schloss Linderhof vorbei kommt bald auf der rechten Seite ein großer Parkplatz.

Parkplatz Sägertal (Winter), Graswangtal

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Linderhof (20 Min Fußweg bis zum Startpunkt)9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn

e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Karte

 Wanderkarte Sommer/Winter Naturpark Ammergauer Alpen erhältlich im Onlineshop:

https://ammergauer-alpen.shop/

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ammergauer Alpen

Organisation

Ammergauer Alpen GmbH

In der Nähe

Essen & Trinken

Unterkünfte

Ferienhaus Ammergauer Alpen*****
© Georg Höldrich
Küche
Ferienwohnung Ammergauer Vier Jahreszeiten
Ferienwohnung / Appartement
Unser
1a Alpen-Panorama @ Haus Bergglueck
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Dorfladen Bad Bayersoien
Einzelhandel
Dorfstrasse in Bad Bayersoien
© Ammergauer Alpen GmbH, Thorsten Unseld
Dorfstraße Bad Bayersoien
Historische/ Archäologische Stätten
Ammerquellen im Graswangtal
© Ammergauer Alpen GmbH, Hans-Peter Schoene
Ammerquellen
Naturerlebnis

Touren

Kriegergedächniskapelle in Bad Bayersoien
© Dietmar Denger, Ammergauer Alpen GmbH
85,36 km
Meditationsweg Ammergauer Alpen
Fernwanderung
Pause in Dickelschwaig
© Anton Brey, Ammergauer Alpen GmbH
Fernwanderweg Meditationsweg Ammergauer Alpen - Kloster Ettal
© Thorsten Unseld, Eberhard Starosczik
Tourdaten
Start: Parkplatz Scheinberg (Winter), Graswangtal
Ziel: Parkplatz Scheinberg (Winter), Graswangtal

mittel

04:45:00 h

9,58 km

907 m

907 m

970 m

1,87 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.