Von Garmisch-P. durch´s Murnauer Moos

GPX

PDF

Mountainbiken
63,52 km lang

Die Tour führt dich durch das Eschenloher und Murnauer Moos, wo du Ruhe und Beschaulichkeit inmitten der Natur mit fantastischem Bergpanorama genießen kannst.

Das Murnauer Moos dehnt sich südlich von Murnau bis nach Eschenlohe und westlich nach Grafenaschau aus. Es ist hinsichtlich seiner Größe und Geschlossenheit, seiner Landschaftsformen und seiner Tier- und Pflanzenwelt einmalig in Mitteleuropa. Wer den gemütlichen Teil nicht zu kurz kommen lassen möchte, für den bietet sich beim "Ramsacher Kircherl", kurz vor Murnau, die Möglichkeit, für eine Rast mit traumhaftem Ausblick über das Murnauer Moos bis hin zum Zugspitzmassiv. 

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Vom Parkplatz geht es geradeaus in die Ortsmitte. Du folgst dem Radweg entlang der Burgstraße bis zum Ortsausgang. Dort folgst du der Radweg-Beschilderung in Richtung Farchant. An der Ampel in Burgrain hältst du dich rechts und folgst dem Radweg entlang der Loisach bis du nach Farchant gelangst. "Am Wehr" biegst du wiederum rechts ab, in der Mühldörflstraße über die Loisachbrücke und danach links in die Frickenstraße. Am Ende dieser Straße wendest du dich nach rechts und fährst über das Weidegitter durch die Föhrenheide bis nach Oberau. Am Golfplatz vorbei geht es auf einer Forststraße, an den "sieben Quellen" vorbei bis nach Eschenlohe. Bleibe auf dem Radweg neben der Bundesstraße bis zum Ortseingang Murnau. Am Ortseingang biegst du links ab Richtung Ramsach Kircherl. Eine Forststraße linker Hand führt durch das Murnauer Moos bis nach Grafenaschau. Von dort führt eine Gemeindestraße von Grafenaschau über Schwaigen nach Eschenlohe. Vor der Brücke hältst du dich rechts und folgst dem Radweg an der Loisach entlang bis nach Oberau. Dort hältst du dich entlang der Bahngleise und kommst geradewegs nach Farchant. Du durchfährst Farchant und bleibst auf dem Radweg, der dich entlang der Straße nach Partenkirchen führt. Kurz nach dem Lidl biegst du schräg links in die Krottenkopfstraße ab. Vorbei am Kurpark gelangst du durch die Garmischer Ortsmitte wieder zurück zum Ausgangspunkt. 


 


Du kannst die Tour jederzeit abkürzen und mit dem Zug zurück nach Garmisch-Partenkirchen fahren:


GaPa - Bahnhof Eschenlohe (Hinfahrt): 18km


GaPa - Bahnhof Ohlstadt: 23km


GaPa - Bahnhof Murnau: 28km


GaPa - Eschenlohe (Rückfahrt): 47km


 


 

Sicherheitshinweise

An der B2 auf Höhe Eschenlohe sind zwei recht enge und dunkle Straßentunnels - hier unbedingt durch die Ortschaft Eschenlohe radeln und somit diese Tunnels umgehen.


Alpiner Notruf Tel: 112 (Bergwacht)


Bergwettervorhersage der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahnen Tel: +49 8821 79 79 79

Ausrüstung


 


 

Tipp des Autors

Der Biergarten am "Ramsach Kircherl" im Murnauer Moos gilt als einer der schönsten in ganz Bayern.

Anreise & Parken

Öffentliche Verkehrsmittel


  • Per Bahn bis Bahnhof Garmisch - Partenkirchen.

  • Per Ortsbus Linie 1 und 2 oder 4 und 5 bis Bahnhof.


 


 


 

Literatur

Inspiriere dich bei deiner nächsten Buchhandlung.

Karte

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte (1:35.000)


Weitere Infos unter +49 88 21 - 180 700

Weitere Infos / Links

Autor:in

GaPa Tourismus GmbH

Organisation

In der Nähe

Veranstaltung

Essen & Trinken

Unterkünfte

Studios am Moos
Studios Murnauer Moos
Ferienwohnung / Appartement
FeWo Robbin
Ferienwohnung Robbin
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

© Simon Bauer
Murnauer Moos
Sehenswertes
Skischule GaPa
Skischule Garmisch-Partenkirchen
Ski-Alpin/Snowboard/ Snowpark

Touren

Radtour - Durchs Murnauer Moos - Herbststimmung im Moos
© Tourist-Information Murnau / Alpin Fototeam
30,89 km
Radtour - Durchs Murnauer Moos
Radfahren
27,00 km
Durchs Murnauer Moos
Radfahren
Radtour durchs Murnauer Moos
© Thorsten Unseld, Blaues Land
38,18 km
Radtour - Durchs Murnauer Moos
Radfahren
Tourdaten
Start: Parkplatz Hausbergbahn in Garmisch-Partenkirchen
Ziel: Parkplatz der Hausbergbahn in Garmisch-Partenkirchen

mittel

04:30:00 h

63,52 km

167 m

161 m

621 m

722 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.