Deutsche Alpenstraße – entlang der Alpen durch Deutschland und die Zugspitz Region

    Der Weg ist das Ziel

    • St. Bartholomae am Koenigsee in Bayern gelegen an der Deutschen Alpenstrasse
    • Urlaub an der Deutschen Alpenstrasse in Bayern
    • Das Maerchenschloss von Koenig Ludwig Neuschwanstein bei Fuessen
    • Mit dem Porsche die Alpenstrasse erkunden und nach Garmisch-Partenkirchen fahren

    Rund 450 Kilometer führen von Lindau am Bodensee bis nach Berchtesgaden – die Deutsche Alpenstraße. Eine Panorama-Tour für alle Motorfans. Wer seinen Urlaub gerne mit seinem motorisierten Gefährten verbringt, darf sich bei dieser Tour quer durch Deutschland auf zahlreiche Glücksmomente freuen.

     

    Abwechslung pur versprechen nicht nur die kurvenreichen Straßen, sondern auch die Ausblicke in die Landschaft, die die Deutsche Alpenstraße zu dem macht, was sie ist. Vorbei an satten Alpenwiesen, sanftem Hügelland und schroffen Berggipfeln bietet die vielfältige Alpenwelt eine herrliche Kulisse für Ihren Urlaub in Bayern.

     

    Themenstraße und ihre Etappen

    Die Deutsche Alpenstraße kann man sowohl als Mehrtagestour am Stück als auch in mehreren Teilstücken bewältigen. Mehr Zeit dafür einzuplanen lohnt sich allemal, denn jeder Streckenabschnitt beeindruckt mit wunderschönen Naturlandschaften, Panoramen und zahlreichen Ausflugszielen – so insbesondere auch die Etappen in der Zugspitz Region. Die Strecke von Bad Bayersoien nach Ettal erstreckt sich über 22,2 Kilometer, wobei sich nach Saulgrub ein wunderbarer freier Blick auf das Ammergebirge eröffnet. Anschließend führt die Straße wieder abwärts ins Tal, vorbei an den Ortschaften Unter- und Oberammergau und nach Ettal weiter nach Oberau, bis nach Garmisch-Partenkirchen. Diese Anschlussetappe ist 32,8 Kilometer lang und ermöglicht Ihnen einen einzigartigen Blick auf die Alp- und die Zugspitze. Ein Stopp inklusive Bergfahrt mit der Seilbahn auf die Zugspitze ist allemal zu empfehlen, bevor die Tour auf der Deutschen Alpenstraße fortgesetzt wird.

     

    Erfrischung entlang der Deutschen Alpstraße - einladende Bergseen

    Vom höchsten Moorbadsee bis zum kristallblauen Wasser des Königssees liegen über 20 herrliche Bergseen an der Deutschen Alpenstraße. Links und rechts der Strecke laden u.a. der Staffelsee, der Eibsee und der Barmsee ein. Alle Badeseen der Zugspitz Region

     

    Burgen, Klöster und malerische Schlösser an der deutschen Alpenstraße

    Es locken das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein, das einzigartige Herrenchiemsee, die Wallfahrtskirche Wieskirche und das barocke Kloster Ettal. Während Sie durch die malerische Landschaft fahren, werden Sie auch etliche kleine Kapellen und alte Wegkreuze entdecken. Die schönsten Ausflugsziele in der Zugspitz Region.

    Tipp: Weil nicht nur in der Zugspitz Region, sondern am gesamten Alpenkamm die alten Bräuche vielerorts gelebt werden, lohnt es sich, sich über aktuelle traditionelle Feste entlang der Hochalpenstraße zu informieren. So bekommen Sie tiefe Einblicke in die Tradition und Bräuche. Erfahren Sie gelebte Geschichte
    und seien Sie selbst ein Teil davon!

     

    - Almabtrieb in der Alpenwelt Karwendel - jedes Wochenende im September! Es beginnt mit Goasabtrieb in Mittenwald, denn die Ziegen werden auf den höchsten Almen geweidet. Am drauffolgenden Wochenende ist Schafabtrieb in Mittenwald. Für eine besonders festliche Stimmung sorgt der Almabtrieb und der Bauernmarkt in Krün am dritten September-Wochenende. Und als letztes präsentiert sich der Rossalmabtrieb in Mittenwald am letzten Wochenende. Auch in Garmisch-Partenkirchen und den umliegenden Orten des ZugspitzLandes erlebt man sehenswerte Alm- und Schafabtriebe.

     

    - Froschhausener Leonhardifahrt am 6. November 2016, eine der traditionsreichsten und eindrucksvollsten Wallfahrten in der Zugspitz Region.

     

    - Nur alle 10 Jahre, das nächste Mal 2020 Passionstheater in Oberammergau

     

    Gesamtreisedauer auf der Deutschen Alpenstraße

    Einplanen sollten Sie vier Tage bis eine Woche, je nachdem ob Sie Ihren Fokus eher auf die Fahrt oder auf die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand haben.

     

    Wissenswertes für Ihre Tour auf der Alpenstraße

    Die Deutsche Alpenstraße ist frei von Mautgebühren. Die gesamte Alpenstraße ist sehr gut durchbeschildert und es liegen viele Motorrad Unterkünfte an der Strecke.
    Allerdings ist das Tankstellennetz nicht so ausgebaut wie in den Städten, so dass es sinnvoll ist vorrauschauend zu tanken.

    Tipp: Besonders stilvoll ist es die Deutsche Alpenstraße in einem Oldtimer zu befahren.

     

    Deutsche Alpenstraße – Reisen auf den Spuren Maximilians II

    Bereits der bayrische König Maximilian II. (*1811, † 1864) reiste auf der Route der heutigen Deutschen Alpenstraße. In einem Reisbericht von 1858 wird nicht nur von einem ähnlichen Verlauf der Strecke, sondern auch von den selben Sehenswürdigkeiten berichtet. Allerdings ist die durchgängige Befahrung der gesamten 450 km Strecke erst seit 1960 möglich.

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...