Ein Spaziergang durch die Grainauer Ortsteile

GPX

PDF

Nordicwalken
5,40 km lang
Natur und Architektur – ein Spaziergang durch die Grainauer Ortsteile. Durch Ober- und Untergrainau über die Schmölz Kurzcharakteristik: Hübscher Spaziergang durch die Grainauer Ortsteile und entlang des Krepbaches Besonderheiten: Huberpark, 1,5 km Wanderwege im naturbelassenen Park „Vorwärmer“, Teich am Musikpavillon Lüftlmalereien Marienkapelle am Schwarzenkopfweg Josefskapelle in Untergrainau Spaziere gemütlich durch die Grainauer Ortsteile und erlebe Natur pur inmitten des Zugspitzdorfes. Diese  Wanderung führt Dich entlang verstreuter Höfe und Anwesen, über naturbelassene Wanderpfade, entlang dem  klaren Krepbach, durch romantische Wäldchen und immer wieder in die malerischen Ortsteile von Grainau mit  ihren traditionellen Häusern. Achte doch einmal auf die besondere Architektur, die kunstfertigen Schnitzereien und die historischen Lüftlmalereien an den Hauswänden. Wegverlauf: Vom Kurhaus gehst Du zur Waxensteinstraße und folgst dieser nach rechts bis zum Unteren Dorfplatz. Hier  zweigt unmittelbar nach dem Fleckerlladen Hildebrandt rechts der Krepbachweg ab. Auf diesem bleibst Du  immer geradeaus, bis die Teerstraße in einen gekiesten Wanderweg übergeht, der durch Wiesen und später  entlang des klaren Krepbachs verläuft. Kurz bevor der Wanderweg beim Hotel Garni Alpspitz auf die  Loisachstraße trifft, kannst Du einen Abstecher in den Huberpark machen. Richtung Schmölz geht es weiter  entlang der Loisachstraße, vorbei am Hotel Alpspitz und über den Bahnübergang. Unmittelbar nach den  Bahngleisen zweigt rechts die Straße „An der Wies“ ab. Dieser Wohnstraße folgst Du bis zum Ende und biegst dann nach rechts auf die Schmölzstraße ein. Nach kurzer Zeit querst Du ein weiteres Mal die Bahngleise und  gehst unmittelbar danach rechts in den Zigeunerweg. Auf dieser kaum befahrenen Straße gelangst Du über die  kleine Anhöhe des Zigeunerbergls bis zur Marienkapelle an der Kreuzung Zigeunerweg/Alpspitzstraße/ Schwarzenkopfweg. Wer nach Untergrainau möchte, hält sich hier weiter geradeaus auf der Alpspitzstraße. Zurück nach Obergrainau und zum Kurhaus biegst Du nach links in den Schwarzenkopfweg ein und hältst Dich  nach ca. 50 m rechts in einen Fußweg (Beschilderung Kurverwaltung folgen). Dieser führt durch Wiesen am Waldrand entlang zum „Vorwärmer“, dem Teich am Musikpavillon. Gehe hier rechts, am Pavillon vorbei, zurück  zum Grainauer Kurhaus. Anbindungsmöglichkeiten: • Vom Hotel Garni Alpspitz zum Herrgottschrofen • Vom Hotel Garni Alpspitz die Danielstraße entlang, Zimmerei Saffer, links Zugang zum Höhenrain • Vom Zigeunerweg nach Hammersbach (Beschreibung Tour Nr. 5) – Wanderwege im naturbelassenen Huberpark

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Grainau

Autor:in

Zugspitz Region GmbH

Organisation

In der Nähe

Unterkünfte

IHSA9633
Studio am Huberpark
Ferienwohnung / Appartement
$RY6Z6KS
Ferienwohnung Am Huberpark
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Touren

Tourdaten
Start: Grainauer Kurhaus
Ziel: Grainauer Kurhaus

schwer

01:30:00 h

5,40 km

30 m

36 m

759 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.