Kirche St. Johannes der Täufer

PDF

Kirchen/Kapelle
Katholische Kirche
Auf dem Kirchbichl beim Dorf haben die Obergrainauer 1797 die erste Kapelle errichtet und dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht. Diese „Keimzelle“ der heutigen Pfarrkirche wurde mehrfach erweitert bzw. erneuert. Im Inneren erhielt sie eine barocke Ausgestaltung. Ihr äußeres Erscheinungsbild als Kirche auf dem Berg, umgeben von dem schmucken Friedhof, mit dem Gebirge als Hintergrund, ist das meist fotografierte Motiv von Grainau.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.