Kneippbecken Farchant

PDF

Naturerlebnis
Kneippen in der Natur.

Das Kneippbecken im Natur- und Erholungspark Kuhflucht ist mit seinem kalten Wasser speziell für das Wassertreten geeignet.
Das Wassertreten, ist eine Behandlungsmethode nach Sebastian Kneipp und wird daher auch oft einfach nur Kneippen genannt. Hierbei wird mit den Füßen im Wasser auf der Stelle getreten. Die Füße werden abwechselnd ganz aus dem Wasser gehoben und die Zehen leicht nach unten gebäugt. Sobald man ein starkes Kältegefühl in den Füßen und Unterschenkeln spührt verlässt man das Wasser um die Füße wieder aufzuwärmen. Die Anwendung soll nach mehrmaligem Wiederholen den Kreislauf anregen und die Durchblutung fördern.

Gut zu wissen

Autor:in

Tourismus-Service Zugspitzland

Organisation

Tourismus-Service Zugspitzland

In der Nähe

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.