Tourentipp: Radtour durch die Alpenwelt Karwendel

GPX

PDF

23,35 km lang
Radfahren
Mit dem Rad durch die Alpenwelt Karwendel
Auf der Radtour durch die Alpenwelt Karwendel entdecken Sie nicht nur die idyllischen Urlaubsorte der Region – Mittenwald, Krün und Wallgau – sondern auch jede Menge Naturerlebnisse, wie die bekannten Buckelwiesen oder die türkisgrüne Isar.

Die Höhepunkte der Tour

  • lernen Sie die Urlaubsorte der Alpenwelt Karwendel kennen
  • einzigartige Kulturlandschaft - die Buckelwiesen
  • Panoramablick auf das Karwendelgebirge

Die Tourenbeschreibung

Sie starten die „Alpenwelt Karwendel Tour“ in Mittenwald auf dem Parkplatz im Schwarzenfeld und folgen zunächst dem bekannten Isarradweg flussabwärts in Richtung Krün. Stets rechts der Bundesstraße (B2) verläuft der gut ausgebaute Radweg, der Sie zur Seinsalm (nicht bewirtschaftet)und die Forststraße weiter nach Krün führt. Hier bietet sich die Möglichkeit, den idyllischen Isarstausee in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erkunden. Vorbei an der Isarbrücke in Krün rollt es nun auch dem Radweg leicht abwärts in Richtung Wallgau. Dort überqueren Sie den Isarsteg und biegen nach rechts auf den Golfplatzrundweg ab. Über den Isarradweg geht es zurück nach Krün und von dort über die Hochstraße durch die malerischen Buckelwiesen zum Ausgangspunkt nach Mittenwald.

Weitere Informationen & Tipps

Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Auf der Radtour durch die Alpenwelt Karwendel entdecken Sie nicht nur die idyllischen Urlaubsorte der Region – Mittenwald, Krün und Wallgau – sondern auch jede Menge Naturerlebnisse, wie die bekannten Buckelwiesen oder die türkisgrüne Isar.

Sicherheitshinweise

  • lernen Sie die Urlaubsorte der Alpenwelt Karwendel kennen
  • einzigartige Kulturlandschaft - die Buckelwiesen
  • Panoramablick auf das Karwendelgebirge

Ausstattung

Sie starten die „Alpenwelt Karwendel Tour“ in Mittenwald auf dem Parkplatz im Schwarzenfeld und folgen zunächst dem bekannten Isarradweg flussabwärts in Richtung Krün. Stets rechts der Bundesstraße (B2) verläuft der gut ausgebaute Radweg, der Sie zur Seinsalm (nicht bewirtschaftet) und die Forststraße weiter nach Krün führt. Hier bietet sich die Möglichkeit, den idyllischen Isarstausee in ca. 10 Minuten zu Fuß zu erkunden. Vorbei an der Isarbrücke in Krün rollt es nun auch dem Radweg leicht abwärts in Richtung Wallgau. Dort überqueren Sie den Isarsteg und biegen nach rechts auf den Golfplatzrundweg ab. Über den Isarradweg geht es zurück nach Krün und von dort über die Hochstraße durch die malerischen Buckelwiesen zum Ausgangspunkt nach Mittenwald.

Weitere Infos

Informationen zur Alpenwelt Karwendel
Weitere Informationen zu Wander-, Radtouren und zahlreichen weiteren Freizeitmöglichkeiten in der Alpenwelt Karwendel finden Sie auch unter www.alpenwelt-karwendel.de.

Ansprechpartner:in

Firma Tourist-Information Mittenwald

Autor:in

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

Dammkarstraße 3
D – 82481 Mittenwald

+49 (0) 8823 33981

info@alpenwelt-karwendel.de

Website

Organisation

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

In der Nähe

Tourdaten
Start: Mittenwald ; Bahnhofplatz ; Zentrum ; 82481 ; Mittenwald
Ziel: Mittenwald ; Bahnhofplatz ; Zentrum ; 82481 ; Mittenwald

mittel

01:41:00 h

23,35 km

229 m

232 m

850 m

990 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.