Tourentipp: Winterwanderung durch die Buckelwiesen bei Krün

GPX

PDF

9,71 km lang
Winterwanderung
Durch die verschneiten Buckelwiesen wandern
Wanderung durch die tiefverschneiten Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün in der Alpenwelt Karwendel. Hier genießt man einen unvergesslichen Ausblick auf das schroffe Karwendel-, Wetterstein- und Estergebirge.

Die Höhepunkte der Tour

  • eines der schönsten Geotope – die Buckelwiesen
  • herrlicher Ausblick auf das Karwendel-,Wetterstein- und Estergebirge mit Zugspitzmassiv
  • sonniges Hochplateau

Die Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist die Ortsmitte Krün, erreichbar durch die gleichnamige Bushaltestelle. Von dort aus biegt man direkt in die Krottenkopfstraße (falls die Anreise mit dem Auto erfolgt, gibt es dort einen Wanderparkplatz) und anschließend in den Otenwanger Weg ein. Folgen Sie der Beschilderung in Richtung Kapelle Maria Rast an der Hochstraße. Vor dieser laden Ruhebänke zu einer kurzen Verschnaufpause ein. Weiter geht es geradeaus auf der asphaltierten Straße in Richtung Goas Alm (Möglichkeit zur Einkehr - Ruhetag beachten!). Über die einzigartige Kulturlandschaft der Buckelwiesen führt der Weg vorbei am Schmalensee, weiter auf einem kleinem Waldweg bis zur Gröblalm oberhalb von Mittenwald. Von dort sind es noch ca. 15 Minuten bis zum Ortszentrum in Mittenwald.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Goas-Alm (Ruhetag Montag)
  • Gröblalm

Wegnummern

  • 400
  • 839

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Um zurück zum Ausgangspunkt nach Krün zu gelangen, können Urlaubsgäste die Verbindungen der Ski- und Gästebussezwischen Mittenwald, Krün und Wallgau mit der Gästekarte kostenlos nutzen.

ÖPNV

  • Bushaltestelle Ortsmitte Krün (Ski- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel – Oberbayernbus Linie 9608 & 9618)
Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

Beste Jahreszeit

  • ganzjährig

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Wanderung durch die tiefverschneiten Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün in der Alpenwelt Karwendel. Hier genießt man einen unvergesslichen Ausblick auf das schroffe Karwendel-, Wetterstein- und Estergebirge.

Sicherheitshinweise

  • eines der schönsten Geotope – die Buckelwiesen
  • herrlicher Ausblick auf das Karwendel-,Wetterstein- und Estergebirge mit Zugspitzmassiv
  • sonniges Hochplateau

Ausstattung

Ausgangspunkt für diese Wanderung ist die Ortsmitte Krün, erreichbar durch die gleichnamige Bushaltestelle. Von dort aus biegt man direkt in die Krottenkopfstraße (falls die Anreise mit dem Auto erfolgt, gibt es dort einen Wanderparkplatz) und anschließend in den Otenwanger Weg ein. Folgen Sie der Beschilderung in Richtung Kapelle Maria Rast an der Hochstraße. Vor dieser laden Ruhebänke zu einer kurzen Verschnaufpause ein. Weiter geht es geradeaus auf der asphaltierten Straße in Richtung Goas Alm (Möglichkeit zur Einkehr Ruhetag beachten!). Über die einzigartige Kulturlandschaft der Buckelwiesen führt der Weg vorbei am Schmalensee, weiter auf einem kleinem Waldweg bis zur Gröblalm oberhalb von Mittenwald. Von dort sind es noch ca. 15 Minuten bis zum Ortszentrum in Mittenwald.

Tipp des Autors

  • Goas-Alm (Ruhetag Montag)
  • Gröblalm

Anreise & Parken

Um zurück zum Ausgangspunkt nach Krün zu gelangen, können Urlaubsgäste die Verbindungen der Ski- und Gästebusse zwischen Mittenwald, Krün und Wallgau mit der Gästekarte kostenlos nutzen.

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Bushaltestelle Ortsmitte Krün (Ski- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel – Oberbayernbus Linie 9608 & 9618)

Weitere Infos / Links

  • ganzjährig

Weitere Infos

Informationen zur Alpenwelt Karwendel
Weitere Informationen zu Wander-, Radtouren und zahlreichen weiteren Freizeitmöglichkeiten in der Alpenwelt Karwendel finden Sie auch unter www.alpenwelt-karwendel.de.

Ansprechpartner:in

Firma Tourist-Information Krün

Autor:in

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

Dammkarstraße 3
D – 82481 Mittenwald

+49 (0) 8823 33981

info@alpenwelt-karwendel.de

Website

Organisation

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

In der Nähe

Tourdaten
Start: Ortsmitte Krün
Ziel: Ortszentrum Mittenwald

leicht

02:37:00 h

9,71 km

146 m

96 m

870 m

984 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.