Winterwanderung - Enzianweg

GPX

PDF

Winterwanderung
4,48 km lang

Teils am Hang verlaufende Tour mit interessanten Ausblicken auf das Kloster und das Graswangtal. Ein Abstecher zur barocken Basilika mit Ettaler Gnadenbild ist lohnenswert.
Folgen Sie der Wanderbeschilderung mit der Schneeflocke Nr. 2

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Diese kurze Runde startet am Kloster Ettal und folgt zunächst der Straße in Richtung Oberau. Kurz vor Ortsende – bei der Bushaltestelle – biegen Sie in die Alte Bergstraße ein. Nach ca. 150m geht es links ab und Sie wandern bergauf bis zum Beginn des Enzianweges. Von dort geht es über kupiertes Gelände durch den Wald, mit teils wunderschönen Blicken ins Graswangtal. Am Ende des Enzianweges treffen Sie auf den Wanderweg, der zum Ettaler Manndl führt. Hier folgen Sie aber dem Weg nach links in Richtung Tal. Gleich darauf  nehmen Sie den rechten Weg (Höhenweg) und laufen auf diesem Weg um die gesamte Klosteranlage herum zurück ins Dorf zum Startpunkt. 


 


 


 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wintertag im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Das passende Winterequipment wie Grödeln (Spikes für Wanderschuhe), Wanderstöcke, Schneeschuhe, Schlitten oder Langlaufski können Sie in unseren Verleihstationen ausleihen:


Tourist-Info Bad Bayersoien


Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien


Tel.: +49 8845 7030 620


Drahtesel Verleih Lukas Spindler/ Sporthaus Mühlstraßer


Adresse: Theaterstraße 2 - 82487 Oberammergau


Tel.: +49 172 7228493


www.sport-muehlstrasser.de/


www.bikeverleih-oberammergau.de


Sportzentrale Papistock


Adresse: Bahnhofstraße 6a, 82487


Tel.: +49 8822 4178


www.sportzentrale-papistock.de

Tipp des Autors

Nach der Tour wartet das Heißwasserbecken des Erlebnisbad WellenBerg in Oberammergau auf Ihren Besuch. Bei traumhafter Kulisse lässt es sich hier im 34Grad warmen Becken bestens entspannen.

Anreise & Parken

A95, B23 über Oberau nach Ettal

Parkplatz Großer Parkplatz Klosterhof, Ettal


 


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Klostergasthof
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)


Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus. 

Karte

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ammergauer Alpen

Organisation

Ammergauer Alpen GmbH

In der Nähe

Veranstaltung

Titelbild
Führung Brauerei Kloster Ettal
Führung/Besichtigung
Bild
Führung Basilika Kloster Ettal
Führung/Besichtigung

Essen & Trinken

© AMMERGAUER ALPEN GMBH

Unterkünfte

Ferienhaus Ammergauer Alpen*****
© Georg Höldrich
Küche
Ferienwohnung Ammergauer Vier Jahreszeiten
Ferienwohnung / Appartement
1a Alpen-Panorama @ Haus Bergglueck
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Stele an der ältesten Ettaler Straße
© Elfie Courtenay
Dorfladen Bad Bayersoien
Einzelhandel

Touren

Fernwanderweg Meditationsweg Ammergauer Alpen - Kloster Ettal
© Thorsten Unseld, Eberhard Starosczik
Kriegergedächniskapelle in Bad Bayersoien
© Dietmar Denger, Ammergauer Alpen GmbH
85,36 km
Meditationsweg Ammergauer Alpen
Fernwanderung
Fernwanderweg Meditationsweg Ammergauer Alpen - Kloster Ettal
© Thorsten Unseld, Stephan de Paly
Tourdaten
Start: Kloster, Ettal
Ziel: Kloster, Ettal

leicht

01:24:00 h

4,48 km

104 m

104 m

854 m

958 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.