Zur Wettersteinalm

GPX

PDF

Mountainbiken
29,92 km lang

Eine beliebte wie anspruchsvolle Mountainbiketour mit beeindruckendem Naturerlebnis.

Von Garmisch-Partenkirchen geht es am Olympia Skistadion mit der futuristischen Skisprungschanze, wo jährlich das Neujahrsskispringen der Vierschanzentournee stattfindet, vorbei in Richtung Partnachklamm. Über herrliche Almwiesen und verträumte Bergweiler bis nach Elmau. Nahe der Wettersteinalm hörst du schon die Glocken der Jungrinder die hier oben ihren Sommer verbringen. Umgeben von Wiesen liegt die Alm auf 1464 m, bei einer kulinarischen Stärkung wird dein Blick von den majestätisch aufragenden Felsen der Wettersteinwand gefesselt.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Am Bahnhof wendest du dich nach rechts, über den Taxiparkplatz zur Lagerhausstraße. Diese mündet in die Gehfeldstraße. Nach circa 200 m an der Wegegabelung rechts. Am Ende der Kochelbergstraße überquerst du das Bahngleis und biegst links ab. Parallel zu den Gleisen und an der nächsten Wegegabelung rechts. Nach 5 Minuten überquerst du eine Brücke, hier fährst du wiederum rechts, an der Partnach flussaufwärts in Richtung Parnachklamm. Nach der Holzbrücke vor der Klamm, geht es links steil bergauf (30% - wem es zu steil ist, kann getrost absteigen und schieben - es ist nur ein kurzes Stück sehr steil), nach 4 Kehren erreichst du Vordergraseck. Hier links abbiegen bis Hintergraseck, über eine herrliche Almwiese an deren Ende du ein Gatter passierst. Weiter bergauf, den Abzweig Eckbauer lässt du links liegen, nun eine kleine Abfahrt über eine Brücke und wieder bergauf, erreichst du den Wanderparkplatz Elmau. Von hier geht es zunächst einen Kilometer flach am Elmauer Bach entlang. Dann geht es zuerst leicht dann jedoch steiler werdend auf einer guten Forststraße bis zu einer Wegkreuzung, an der du dich links hältst. Nach etwa 100 m rechts halten und immer Richtung Wettersteinalm. Am Ende wird der Weg nun etwas holpriger, bis du bei einem Gatter, eine Abzweigung erreichst, dort geht es links noch circa 5 Minuten bis zur Wettersteinalm. Der Rückweg führt dich auf der gleichen Tour nach Garmisch-Partenkirchen zurück. Alternativ, von Elmau die Mautstraße nach Klais am Schloss Kranzbach vorbei und auf dem Radweg neben der B2 nach Garmisch-Partenkirchen.

 

Sicherheitshinweise

Alpiner Notruf Tel: 112 (Bergwacht)

Bergwettervorhersage der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahnen Tel: +49 8821 79 79 79

Ausrüstung

 

Tipp des Autors

An der letzten Wegegabelung sind es noch ca. 5 km zum Jagdschloss Schachen von König Ludwig II.

 

Anreise & Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Per Bahn bis Bahnhof Garmisch - Partenkirchen.
  • Per Ortsbus Linie 1 und 2 oder 4 und 5 bis Bahnhof.

 

Literatur

Inspiriere dich bei deiner nächsten Buchhandlung.

Karte

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte (1:35.000)

Weitere Infos unter +49 88 21 - 180 700

Weitere Infos / Links

Autor:in

GaPa Tourismus GmbH

Organisation

In der Nähe

Veranstaltung

Bild 1
© © GaPa Tourismus / Michael Mayer
Dreiviertelblut
© Bert Heinzlmeier klein
Bayern1 Band
© Bayern1_Band_Logo_Dreiklang

Essen & Trinken

Schachenhaus
© GaPa Tourismus GmbH
Schachenhaus
Berggasthof
Kaiserschmarrn Alm im Sommer
Kaiserschmarrn-Alm
Berggasthof
Kaiserschmarrn am Eckbauer
© GaPa Tourismus GmbH/Christian Stadler

Unterkünfte

Sehenswertes

Vereiste Partnachklamm
Naturschauspiel Partnachklamm | Staunen in Garmisch-Partenkirchen
Klamm
Eingang
© GaPa Tourismus GmbH/BT
Kurpark Partenkirchen
Kurpark

Touren

Schmale Partnachklamm im Herbst
© Zugspitz Region GmbH; Foto: Erika Spengler
ID: 21406405
© Marc Hohenleitner, GaPa Tourismus
6,17 km
Partenkirchen Rundgang
Thementouren
Pflegersee
© GaPa Tourismus GmbH
Tourdaten
Start: Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen
Ziel: Bahnhof in Garmisch-Partenkirchen

schwer

03:45:00 h

29,92 km

947 m

947 m

706 m

1,46 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.