Museum im Bierlinghaus - Blick in die Soyer Dorfgeschichte

PDF

Führung/Besichtigung

Erleben Sie  bei einem Gang durch das Museum im Bierlinghaus - einem Kleinod unter den bayerischen nichtstaatlichen Museen - einen Ausflug in die Vergangenheit.

Der Ort selber wurde einst geprägt durch seine Lage an der ehemaligen "Rottstraße", genauer gesagt an jener Verbindungsspange, welche den Verkehr von Schongau und dem Lech ins Loisachtal und zum Brenner ermöglichte.

Ein Kaufmannsgeschlecht, das zwischen 1745 und 2011 in '"Soyen" ansässig war, verdankte jener Rottstraße wohl auch seinen wirtschaftlichen Aufstieg.

Im ehemaligen Kaufhaus der Familie Bierling befindet sich nun das Dorfmuseum, wobei ein Teil des Museums als Erinnerung dieser Kaufmannsfamilie gewidmet ist.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die sogenannte "Sammlung Mößmer" mit überwiegend religiösen Darstellungen in Gestalt von Skulpturen, Heiligen- und Hinterglasbildern, welche damals von einer im Ort ansässigen Viehhändlerin zusammengetragen wurden.

Im Dachgeschoss sind bäuerliche, handwerkliche und hauswirtschaftliche Gerätschaften aus früherer Zeit ausgestellt. Auch eines ehemaligen Kohlebergwerks in der Ammerleite wird gedacht.

Das Museum befindet sich im Besitz der Gemeinde.

 

 

www.bad-bayersoien.de
powered by RCE-Event

Gut zu wissen

Ansprechpartner:in

Museum im Bierlinghaus

Dorfstraße 46
82435 Bad Bayersoien

08822-922740

Terminübersicht

Mittwoch, den 19.06.2024

14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch, den 26.06.2024

14:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch, den 03.07.2024

14:30 - 17:30 Uhr

In der Nähe

Dorfstraße 46 82435 Bad Bayersoien

Dorfstraße 46
82435 Bad Bayersoien

08822-922740

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.