Alte Kirche | Die „Mutterkirche“ im Ortsteil Garmisch

PDF

Kirchen/Kapelle

Im malerischen historischen Viertel in Garmisch steht die berühmte Alte Pfarrkirche St. Martin. Lange Zeit war sie die einzige Pfarrkirche der Region und Anlaufstelle für die Gläubigen aus dem weiten Umkreis des Loisach- und Isartals. Nach der Gründung der Urpfarrei St. Martin etwa Anfang des 9. Jahrhunderts wurde die romanische Kirche um 1280 erbaut.     

Prächtige gotische Wandgemälde und Glasmalereien gibt es in der Alten Kirche zu entdecken. Besonders beeindruckend: die sieben Meter hohe Darstellung des heiligen Christophorus aus dem Jahr 1330 sowie der barocke Hochaltar.

In der Nähe

Essen & Trinken

St. Martins Hütte
© St. Martins Hütte/S. Scherer

Unterkünfte

Ansicht
Apartments "Alte Villa"
Ferienwohnung / Appartement
Fewo Greif
Ferienwohnung Haus Greif
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Pfarrkirche St. Martin
Pfarrkirche St. Martin
Kirchen/Kapelle
Pfarrkirche St. Peter und Paul
© Gemeinde Oberammergau
Pfarrkirche St. Peter und Paul
Kirchen/Kapelle
Verkaufsraum
© Die Alte Apotheke

Touren

Wanderung - Loisach-Rundweg - Blick über die Loisach in die Berge
© Simon Bauer
Polznkasparhaus mit der Kirche St. Martin
© Marc Gilsdorf, GaPA Tourismus
2,39 km
Rundweg Garmisch
Thementouren

Alte Kirche | Die „Mutterkirche“ im Ortsteil Garmisch

Pfarrhausweg 2
82467 Garmisch-Partenkirchen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.