Historisches Garmisch

PDF

Historische/ Archäologische Stätten

Im historischen Garmisch kannst du viel entdecken. Lass dich durch die Frühlingsstraße und die anliegenden Gassen treiben. Lausche den Geschichten, die dir die berühmten Lüftlmalereien an den Fassaden erzählen. Du musst kein Bayerisch können, um sie zu verstehen.

Längst vergangene Epochen werden lebendig, wenn du die Werdenfelser Bauernhäuser mit ihren reich verzierten Balkonen betrachtest. Oder die Biedermeier-Fresken am Gasthof Husar.

Ein schöner Abstecher führt zur Alten Kirche, die auf das 13. Jahrhundert zurückgeht und einen romanisch-gotischen Baustil hat. Nahe beim Polznkasperhaus, einem der ältesten Gebäude hier, laden dich gemütliche Cafés ein: auf eine Erfrischung, einen Kaffee und einen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Und wenn du dich gestärkt hast, schaust du vielleicht mal bei der Barockkirche St. Martin vorbei.

Oder du stöberst in den eleganten Boutiquen der Umgebung nach dem perfekten Souvenir. Wie gesagt: Lass dich einfach treiben.

Gut zu wissen

Autor:in

Zugspitz Region GmbH

Organisation

In der Nähe

Sehenswertes

Zugspitze über das Höllental
© Werdenfesler bergführer
Die Werdenfelser Bergführer - Bergschule - Bergführer
Bergführer

Historisches Garmisch

Frühlingsstraße
82467 Garmisch-Partenkirchen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.