Bergtour - Hörnle-Tour Sommerweg

GPX

PDF

Bergtour
2,81 km lang

Ein Klassiker unter den Touren im Voralpenland: Die Wanderung auf das Hörnle!

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Wir beginnen unsere Tour bei der Hörnle Bahn in Bad Kohlgrub, von dort folgen wir den Schildern zum "Sommerweg" auf das Hörnle. Bald verlassen wir die Forststraße und gehen auf einem schönen Wanderweg durch den Wald bergauf. Kurz unterhalb unseres Zieles verlassen wir Wald und Wanderweg um die letzten Meter auf einer Forststraße hinauf zur Hörnlehütte zu gehen.

Sicherheitshinweise

Die von uns beschriebenen Wander- und Radwege dienen primär der Waldbewirtschaftung, ihre Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr (§ 14 Abs. 1 BWaldG).

Anreise & Parken

Von München über die A95 und St2062 sowie von Garmisch-Partenkirchen über die B2 und die B23.
Parkplatz Hörnlebahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" nutzen mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard eine Vielzahl an Buslinien sowie die Zuglinien von Murnau nach Oberammergau sowie von Uffing nach Garmisch-Partenkirchen kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.dasblaueland.de/Service/mobil

Weitere Infos / Links

Autor:in

Ammergauer Alpen GmbH

Organisation

In der Nähe

Veranstaltung

Bild 1
© GaPa Tourismus/Marc Hohenleitner

Essen & Trinken

Luftaufnahme
Kreuzeckhaus
Berggasthof

Unterkünfte

Sehenswertes

Wanderaussicht am Hörnle
© Gemeinde Bad Kohlgrub, Peter Hutzler
Hörnle
Berggipfel

Touren

© Das Blaue Land
6,01 km
Bergtour - Hörnle Variante
Bergtour
Schmale Partnachklamm im Herbst
© Zugspitz Region GmbH; Foto: Erika Spengler
Blick vom hinteren Hörnlegipfel auf den Stierkopf
© Ammergauer Alpen GmbH
Tourdaten
Start: Hörnlebahn
Ziel: Hörnlehütte

leicht

01:00:00 h

2,81 km

476 m

2 m

913 m

1,39 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.