Genuss-Erlebnisweg

GPX

PDF

3,92 km lang
Bergtour

Der knapp 3 Kilometer lange Genuss-Erlebnisweg schlängelt sich sanft von der Bergstation der Alpspitzbahn zur Bergstation der Kreuzeckbahn.

Schon am Beginn wartet mir der Aussichtsplattform AlpspiX der erste Höhepunkt. Danach erwecken 18 kindgerechte Stationen am gut ausgebauten Wanderweg das "SteinReich" des Riesen von der Alpspitze zum Leben. Kleine Bergfexe können etwa in die Fußabdrücke des Riesen steigen, den Duft der Berge erschnuppern und sich auf dem steinernen Thron wie ein echter Riese fühlen. Sonnenplätze, Relaxliegen und Schaukelelemente laden zum Verweilen ein und am Ende des Genuss-Erlebnisweges wird sogar noch ein Schatz gehoben!

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Zuerst gondelst du mit der Alpspitzbahn zur Bergstation und suchst auf der Terasse die Station "Willkommen auf der Erlebnireise durch die Genusswelt" Danach folgst du den Schildern zum Kreuzeck. 16 weitere Stationen bringen dich über die Hochalm zur letzten Station "Der Schatz des Riesen". Von hier aus ist die Bergstation Kreuzeck schon in Sichtweite. 

Sicherheitshinweise

Der Genuss-Erlebnisweg ist nur im Sommer nach der Schneeschmelze begehbar.

Ausstattung


  • Wanderschuhe mit Profilsohle

  • Zwiebellook Kleidung

  • Schirm

  • Rucksack mit Getränk und Snack

  • Packliste

Tipp des Autors

Ihr könnt die Bergbahn Tickets hier kaufen.


Verbinde den Genuss-Erlebnisweg mit dem Gipfel-Erlebnisweg.

Anreise & Parken

Öffentliche Verkehrsmittel


  • Per Bahn bis Bahnhof Garmisch - Partenkirchen.

  • Per Ortsbus Linie 2 bis Kreuzeck/Alpspitzbahn.

Literatur

Inspiriere Dich in Deiner nächsten Buchhandlung.

Karte

Weitere Infos / Links

Autor:in

Bettina Plank

Organisation

GaPa Tourismus GmbH

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bergstation der Alpspitzbahn
Ziel: Bergstation der Kreuzeckbahn

mittel

01:20:00 h

3,92 km

27 m

419 m

1.615 m

2.034 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.