Durch die Föhrenheide nach Oberau

GPX

PDF

4,90 km lang
Winterwanderung
Wunderschöner Weg nach Oberau; Rückweg über die Ursprünge oder den Loisach-Uferweg möglich.
Bequemer Wanderweg ohne Steigungen. Nach der Loisachbrücke (vom Bahnhof kommend) links eingebogen, der Frickenstraße entlang, kommen Sie vorbei am Sportzentrum Föhrenheide zu einem Viehgatter. Dort gehen Sie immer den Asphaltweg entlang, der über die Kuhfluchtbrücke und dann leicht abfallend zum Röhrlenbach und
weiter nach Oberau führt.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung

Bequemer Wanderweg ohne Steigungen. Nach der Loisachbrücke (vom Bahnhof kommend) links eingebogen, der Frickenstraße entlang, kommen Sie vorbei am Sportzentrum Föhrenheide zu einem Viehgatter. Dort gehen Sie immer den Asphaltweg entlang, der über die Kuhfluchtbrücke und dann leicht abfallend zum Röhrlenbach und
weiter nach Oberau führt.

Anreise & Parken

Es empfiehlt sich die Anreise mit dem Zug. Die Verbindung von München erfolgt im Stundentakt und der Beginn der Route lässt sich super ab dem Bahnhof starten!

Weitere Infos

Farchant

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Farchant

Autor:in

Tourismus-Service Zugspitzland

Organisation

Tourismus-Service Zugspitzland

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bahnhof in Farchant
Ziel: Bahnhof in Oberau

sehr leicht

01:10:00 h

4,90 km

8 m

654 m

677 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.