Skitour - Hochplatte

GPX

PDF

Skitouren
18,47 km lang

Anspruchsvolle Skitour im Graswangtal. Start ist am Scheinbergparkplatz.

Diese Skitour besticht durch seine landschaftlichen Höhepunkte und Fernsichten, ist zudem lang, sehr abwechslungsreich und hat eine alpine Note mit dem spektakulärem Aufstieg am Gipfelgrat

Bei schlechten Bedingungen kann die Querung im Hasentalgraben sehr anspruchsvoll sein. Mit genussvollen Abfahrten kann die Tour aber nicht dienen, nur abschnittsweise erfreuen sehr schöne, kurze Hänge; dazwischen warten wieder Querfahrten auf Sie.

 

Bitte betreten oder befahren Sie die Winterschutzgebiete nicht!

 

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Zunächst laufen Sie auf der Forststraße nach Westen ins Sägertal. Am Talende geht es in zwei Serpentinen etwas steiler bergauf. Gleich danach zweigt die Route zur Hochplatte links ab.


Den Hasentalgraben queren Sie nach Süden und laufen weiter in den Lösertalgraben. Sie steigen Ins Lösertaljoch hinauf und fahren auf der Rückseite ins Beinlandl ab. Über das Schlössel und den Wilden Freithof geht es an den Ostgrat der Hochplatte und über diesen, teils durch ein Drahtseil versichert, zum höchsten Punkt.


Die Abfahrt erfolgt wie der Anstieg. Alternativ kann ab der Ebene des Lösertalmösl zur Abfahrt des Scheinbergs aufgestiegen werden (ca. 100 Hm). Damit sparen Sie sich die Querung des Hasentalgrabens und dazu die weniger lohnende Strecke durch das Sägertal. Nach dem Anstieg erfolgt die weitere Abfahrt durch den Hundsfällgraben hinunter zum Ausgangspunkt. 


 


 

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie IMMER den Lawinenlagebericht: www.lawinenwarndienst-bayern.de


Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Um sicher auf Skitour in den Ammergauer Alpen unterwegs zu sein empfehlen wir Ihnen folgende Ausrüstung:



  • Skitourenschuhe

  • Skitourenskier mit Aufstiegsfellen

  • Stöcke

  • Skibrille

  • Helm

  • LVS-Gerät mit vollen Batterien

  • Schaufel

  • Sonde

  • Rucksack ca. 20l 

  • Hardsheljacke

  • Softshelljacke

  • Softshellhose (evtl. Hardshellhose)

  • Daunenjacke

  • Fleece (evtl. Weste)

  • Wechselkleidung

  • Mütze

  • 2 Paar Handschuhe

  • Sonnencreme

  • Sonnenbrille

  • Lippenschutz

  • Tagesproviant

  • Thermoskanne

  • Handy

  • Anfahrtsbeschreibung

Tipp des Autors

Nach der Tour wartet das Heißwasserbecken des Erlebnisbad WellenBerg in Oberammergau auf Ihren Besuch. Bei traumhafter Kulisse lässt es sich hier im 34Grad warmen Becken bestens entspannen.

Anreise & Parken

Über die A95  und B23 zwischen Ettal und Oberammergau in Richtung Reutte ins Graswangtal verlassen, an Schloss Linderhof vorbei kommt bald auf der rechten Seite ein großer Parkplatz. Der Start der Tour ist der gleiche wie zum Scheinberg.

Parkplatz Sägertal (Winter), Graswangtal


 


 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Linderhof (20 Min. Fußweg zum Startpunkt)
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof


Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn


e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Karte

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Thorsten Unseld

Organisation

Ammergauer Alpen GmbH

In der Nähe

Essen & Trinken

Unterkünfte

Ferienhaus Ammergauer Alpen*****
© Georg Höldrich
ALPENJUWEL Wohnzimmer
© MS
Alpen-Juwel / Alpine Holiday Apartments
Ferienwohnung / Appartement
1a Alpen-Panorama @ Haus Bergglueck
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Ammerquellen im Graswangtal
© Ammergauer Alpen GmbH, Hans-Peter Schoene
Ammerquellen
Naturerlebnis
Schloss & Park Linderhof
Burgen/Schlösser

Touren

Kriegergedächniskapelle in Bad Bayersoien
© Dietmar Denger, Ammergauer Alpen GmbH
85,36 km
Meditationsweg Ammergauer Alpen
Fernwanderung
Meditationsweg Ammergauer Alpen - bei den kleinen Ammerquellen
© Thorsten Unseld, Anton Brey
Fernwanderweg Meditationsweg Ammergauer Alpen - Kloster Ettal
© Thorsten Unseld, Eberhard Starosczik
Tourdaten
Start: Parkplatz Scheinberg (Winter), Graswangtal (Ettal)
Ziel: Parkplatz Scheinberg (Winter), Graswangtal (Ettal)

schwer

06:00:00 h

18,47 km

1,37 km

1,37 km

970 m

2,06 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.