St. Anna Kirche

PDF

Kirchen/Kapelle

Die Kirche von Wamberg (1.000 m ü. M.) entstand 1721 und wurde der Hl. Mutter Anna geweiht.
Der Hochaltar, ein Werk des Bildhauers Andreas Onich, zeigt "Anna Selbdritt" und gilt als künstlerisch wertvoll.
Außerdem ist ein Bild der Hl. Familie zu sehen, eingerahmt von den Figuren des Hl. Sebastian und des Hl. Rochus.

In der Nähe

Essen & Trinken

GaPa
Gasthof Wamberg
Berggasthof

Unterkünfte

Alpenwelt Karwendel Alpenparadies Neuner-Zilk
© Andrea Neuner-Zilk
Gästehaus Alpenparadies
Ferienwohnung / Appartement
Ferienwohnung in den Bergen, Wohnraum Chalet,Obera
Ferienwohnungen in den Bergen
Ferienwohnung / Appartement

Sehenswertes

Touren

Uferweg zwischen Olympiaskistadion und Partnachklamm
© Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
© Agentur Nagel, GaPa Tourismus
Mountainbike
© Zugspitz Arena Bayern-Tirol / Joe Holzl, Unbekannt
79,45 km
Rund um das Wettersteingebirge
Mountainbiken

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.