© Oberbayern

Der Spitzenwanderweg in der Zugspitz Region

Der Spitzenwanderweg im Winter

200 Kilometer Erlebnis pur in der Zugspitz Region

Entdecke die Vielfalt der Zugspitz Region auf einem abwechslungsreichen Rundweg: Dem Spitzenwanderweg!

Der Spitzenwanderweg verbindet die einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften der Zugspitz Region, wie das Murnauer Moos, das Schloss Linderhof, das Königshaus am Schachen, die Höllentalklamm, die Kuhfluchtwasserfälle und die Geigenbaumetropole Mittenwald durch einen Rundweg. Nicht nur die vielen romantischen Kirchturm- und Bergspitzen machen den Fernwanderweg zu einem echten Highlight: Die abwechslungsreiche Route führt vorbei an Badeseen, Königsschlössern und wilden Wasserfällen, durch tiefe Schluchten vorbei an hochalpiner Bergkulisse, auf Voralpengipfel und in Bilderbuch-Orte.

Als Rundweg hat der Spitzenwanderweg keinen Start und kein Ziel. Du kannst ihn beginnen wo immer Du möchtest, die Einheimischen empfehlen die Wanderung jedoch im Uhrzeigersinn, denn "dann hat man die schöneren Blicke". Die Streckenführung wurde so gelegt, dass die schönsten Ecken der Region bewusst, achtsam und naturverträglich von allen durchwandert werden können.

Leider können im Winter aufgrund von Schnee- und Lawinenbedingungen oder geschlossenen Wegen und Berghütten nicht alle Abschnitte begangen werden, dennoch sind einige zusammenhängende Etappen möglich.

Lasse Dich inspirieren und erlebe den Spitzenwanderweg auch im Winter - Spitzenblicke, Gipfelglück und Naturgenuss sind Dir garantiert!
 

Die Winter-Etappen im Überblick

Der Weg ist das Ziel!

Von Murnau nach Eschenlohe

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

Von Eschenlohe nach Garmisch-Partenkirchen

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

Von Garmisch-Partenkirchen nach Krün

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

Von Grainau zum Schloss Linderhof

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

Von Unterammergau nach Bad Kohlgrub

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

Von Bad Kohlgrub nach Murnau

© Zugspitz Region GmbH, Foto: E. Spengler

LAG Zugspitz Region

Der Spitzenwanderweg ist gefördert mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Dafür danken wir auch der LAG Zugspitz Region.  Mehr Infos unter www.leader-zugspitzregion.de

© Zugspitz Region GmbH, Foto: A. Brey

Bewusst achtsam am Weg

Umsichtig, naturverträglich und mit voller Leidenschaft in der Region unterwegs!

Wir setzen auf die Verantwortung und Beteiligung aller. Angefangen bei der Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr, über den Respekt vor Schutz- und Schongebieten für Pflanzen und Tiere, bis hin zur Umgehung von Futterstellen für Wildtiere und dem Anleinen von Hunden.
Danke, dass Du mitmachst!
 

App und Tourenplaner

Entdecke die Zugspitz Region mit der Touren-App!

  • Hochauflösende Karten und topographische Inhalte

  • Unzählige Tourenvorschläge für jede Jahreszeit

  • Detaillierte Infos für eine sichere Tourenplanung

  • Infos zu Unterkünften, Gastronomie und Einkehrmöglichkeiten

  • Reiseplanung mit Bus & Bahn - Infos zum ÖPNV

  • Lade Dir jetzt die App im Apple App Store oder im Google Play Store kostenlos herunter!

Hole Dir weitere Infos

Und plane Deinen perfekten Urlaub!

Urlaubsplaner

Urlaubsplanung leicht gemacht!

Finde alle nötigen Infos zu Touren, Ausflugszielen & Veranstaltungen.

Anreise

Mit Bus & Bahn in die Berge!

Deine stressfreie öffentliche Anreise in die Zugspitz Region.

Prospektbestellung

Infomaterial für Deinen Urlaub!

Bestelle kostenfrei oder nutze den ökologischen Download direkt als PDF.

Bei der Natur zu Gast

Umsichtig unterwegs!

Erfahre mehr über naturverträgliches Verhalten in den Bergen. 

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.