Oberau - Röhrlebach- über Ursprünge - Farchant

GPX

PDF

4,20 km lang
Wanderung
Wanderweg von Oberau über den Röhrlebach und die Ursprünge nach Farchant
Der Wanderweg führt uns zunächst zum Röhrlebach. Von dort aus gehen wir weiter über die Ursprünge nach Farchant.
Der Wanderweg ist auch im Winter begehbar.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Bahnhofsvorplatz, weiter zum Bahnübergang an der Werdenfelser Straße und über den Loisachdamm bis zur Loisachbrücke. Nach dem Überqueren der Brücke halten wir uns rechts und begehen den geteerten Weg Richtung Farchant. Nach dem Überqueren von 2 Weiderosten, entlang der Golfplatzanlagen erreichen wir den Röhrlebachsteg. Nach ca. 300 m verlassen wir die Teerstraße nach links und gehen an den Ausläufern des Frickens über die „Ursprünge“ - (unterirdisch gespeister Weiher) vorbei Richtung Farchant. An der Wegegabel rechts, nach kurzer Wegstrecke erreichen wir wieder den breiten Fahrweg nach Farchant.


Anreise & Parken

Sie haben die Möglichkeit, ganz bequem mit der Deutschen Bahn oder mit den Bussen des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) nach Oberau anzureisen.
Der Bahnhof in Oberau ist zentral gelegen und unsere Wanderungen starten ab dem Bahnhofsvorplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Oberau: Anbindung an die DB aus Richtung München und Garmisch-Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck
Anbindung an die Busse des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) aus Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau

Farchant: Anbindung an die DB aus Richtung München und Garmisch-Partenkirchen / Mittenwald / Innsbruck
Anbindung an die Busse des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) aus Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau

Ansprechpartner:in

Tourist-Information Oberau

Schmiedeweg 10
82496 Oberau

08824/93973

08824/8890

info@oberau.de

Website

Autor:in

Tourismus-Service Zugspitzland

Organisation

Tourismus-Service Zugspitzland

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bahnhof Oberau
Ziel: Farchant

leicht

01:01:00 h

4,20 km

11 m

654 m

678 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.