Passionsspiele Oberammergau

    Weltberühmt und unübertroffen – Kulturhighlight der Superlative

    • Passionstheater in Oberammergau in den Ammergauer Alpen in Bayern
    • Alle zehn Jahre wird die Passion in Oberammergau in Bayern aufgefuehrt
    • Passionsspiele Oberammergau in der Zugspitz-Region Garmisch-Partenkirchen

    Die Passionsspiele Oberammergau sind ein weltberühmtes, aber ebenso rares Kulturspektakel in Bayern. Nur alle zehn Jahre wird im Passionstheater das Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesus Christus aufgeführt. Das Stück dauert fünfeinhalb Stunden. Durch seine Qualität und Rarität lockt es mehr als 500.000 Besucher pro Aufführungsjahr in das kleine Dorf in den Ammergauer Alpen. Die nächsten Passionsspiele finden im Jahr 2020 statt.

     

    Die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau

    Im Jahr 1633, während des Dreißigjährigen Krieges, wütete in Bayern die Pest. Auch Oberammergau wurde von diesem Leiden nicht verschont. Zahlreiche Einwohner des Ortes fielen der Pest zum Opfer. Jene, die von der heimtückischen Seuche verschont blieben, gelobten die regelmäßige Aufführung der Passionsspiele, wenn ab sofort niemand mehr dieser schrecklichen Seuche erliegen würde. Der Kirchenchronik nach ist nach diesem Gelübde kein weiterer Bürger mehr an der Pest gestorben. Der kleine Passionsort in Bayern hat mit diesem Versprechen weltweit Ruhm und Namen erlangt und ist seit jeher unauflöslich mit der Passion verbunden.

    Die ersten Passionsspiele fanden im Jahr 1634 statt. Seitdem werden regelmäßig in zehnjährigem Turnus die Passionsspiele aufgeführt. 1680 erfolgte die Umstellung auf die "Zehnerjahre".

    Vormerkung für Newsletter unter www.passionsspiele-oberammergau.de möglich.

     

    Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesus Christus

    Auf der beeindruckenden Freilichtbühne des Passionstheaters, die es in dieser Form bereits seit 1900 gibt, wird die Geschichte des Jesus von Nazareth aufgeführt. Über 2.000 Schauspieler und Statisten wirken bei den Oberammergauer Passionsspielen mit.

     

    Die Musik nimmt im Oberammergauer Passionsspiel einen ganz besonderen Stellenwert ein: Rund ein Drittel der mehrere Stunden dauernden Aufführung wird musikalisch begleitet.

     

    Das Passionstheater wird nicht nur alle zehn Jahre gefüllt – in den Jahren dazwischen werden in jedem Sommer hochkarätige Aufführungen inszeniert. 

     

    Im Sommer finden täglich Führungen durch das Passionstheater, auf und hinter die Bühne statt.

     

    Weitere Informationen: www.passionstheater.de

    Das könnte Sie auch interessieren

    loading
    Dummy Loading ...