Rundtour über Wamberg, Graseck und die Partnachklamm

GPX

PDF

Wanderung
13,12 km lang

Diese Halbtagestour führt dich über saftig grüne Wiesen und schattige Waldstücke bis nach Wamberg. Es ist ein schönes Kirchdorf im Eckbauergebiet und steht komplett unter Denkmalschutz.

Genauso unberührt wie die Natur zeigt sich Wamberg, das Kirchdorf , das komplett untr Denkmalschutz steht. Die alten Bauernhäuser strahlen durch ihre Schindeldächer, Holzgiebel und Balkone, Wärme und Gemütlichkeit aus und versetzen dich in längst vergangene Zeiten. Umgeben von Wiesen und Wald, scheint die Zeit hier mit kleineren Schritten voran zu gehen. Von Wamberg geht es weiter über romantische Almen, den Wamberger Sattel, hinunter Richtung Elmau und dann nach Hintergraseck und Vordergraseck. Mit der Partnachklamm erwartet dich jetzt noch ein geologisches Highlight. Sie zieht mit ihren wilden tosenden Wasserfällen, Stromschnellen und Gumpen jeden in ihren Bann. Direkt am Wasser liegt der Steig, der durch die Partnachklamm führt. Am Ende deiner Wanderung bietet sich mit der neuen Skisprungschanze noch ein architektonisches Meisterwerk. Hier findet jährlich das Neujahrsskispringen der Vierschanzentournee statt.

Gut zu wissen

Wegbeschreibung & Wegbeläge

Deine Wanderung beginnt am Olympia Skistadion in Richtung Klinikum. Nach dem Kainzenbad folgst du zunächst der Kainzenbadstraße und dann der Beschilderung nach Wamberg. In Wamberg gehst du einfach die Straße entlang, vorbei an St. Anna bis zur Mitte des Dorfes. Die erste Abzweigung rechts führt dich über den Wamberger Sattel auf der Forststaße zuerst Richtung Elmau und dann rechts ab nach Hintergraseck und über Mittergraseck nach Vordergraseck. Die Beschilderung zeigt dir den Weg weiter zur Partnachklamm. Ab Vordergraseck geht es zurück (Richtung Süden) Richtung Partachklamm und dann in Fließrichtung der Partnach durch die Klamm zur Lenzhütte (Eingang der Klamm) und weiter zum Olympiastadion.

Sicherheitshinweise

Alpiner Notruf Tel: 112 (Bergwacht)

Bitte beachte die aktuelle Wetterlage.

Ausrüstung

 

Tipp des Autors

Wamberg ist ein sehr schönes Kirchdorf, das unter Denkmalschutz steht.

Nach deiner Wanderung kannst du dich im Kainzenbad abkühlen und entspannen.

Einkehrmöglichkeiten im Berggasthof Wamberg und den Berggasthöfen in Graseck.

Anreise & Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

  • Per Bahn bis Bahnhof Garmisch - Partenkirchen.
  • Per Ortsbus Linie 1 und 2 bis Olympia Skistadion.

Literatur

Inspiriere dich bei deiner nächsten Buchhandlung.

Karte

GaPa Wanderführer mit KOMPASS Wanderkarte (1:35.000)

Weitere Infos unter +49 8821 180 700

Weitere Infos / Links

Autor:in

GaPa Tourismus GmbH

Organisation

In der Nähe

Essen & Trinken

Almwirtschaft Hintergraseck
© GaPa Tourismus GmbH
Schachenhaus
© GaPa Tourismus GmbH
Schachenhaus
Berggasthof
Kaiserschmarrn Alm im Sommer
Kaiserschmarrn-Alm
Berggasthof

Unterkünfte

Haus Frischmann
Ferienwohnung Anni
Ferienwohnung / Appartement
IMG_2362
Ferienwohnung Leiner
Ferienwohnung / Appartement
Ferienhaus Strodl
Haus Justine Strodl
Privatzimmer

Sehenswertes

Vereiste Partnachklamm
Naturschauspiel Partnachklamm | Staunen in Garmisch-Partenkirchen
Klamm
Olympia Bobbahn
© Markt Garmisch-Partenkirchen

Touren

Blick auf die Alpspitze
© Bettina Plank, GaPa Tourismus
Schmale Partnachklamm im Herbst
© Zugspitz Region GmbH; Foto: Erika Spengler
Am Eckbauer
© Bettina Plank, GaPa Tourismus GmbH
Tourdaten
Start: Olympia Skistation
Ziel: Olympia Skistation

mittel

03:45:00 h

13,12 km

541 m

543 m

725 m

1,18 km

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.